Verfahrensbeistand und Umgangspfleger Maick Loose

Maick Loose

 

Ich arbeite seit vielen Jahren in der Beratung mit Familien, in denen es Konflikte mit den Kindern oder um die Kinder gibt. Dabei habe ich die Erfahrung gemacht, dass Familien oft selbst die besten Experten für die eigenen Lösungen sein können. Ich verstehe mich daher als Begleiter und Vermittler bei der Findung eigener Ideen und Lösungen.

Die Interessen und Wünsche von Kindern sind mir dabei ein besonders Anliegen und deshalb Mittelpunkt meiner Arbeit. Meine zugewandte, wertschätzende und dennoch klare Art macht es mir leicht, einen stabilen Kontakt zu Kindern und deren Bezugspersonen aufzubauen.

Ich bin 44 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Kinder.

 

Aus- und Weiterbildungen:

Dipl. Sozialarbeiter / Dipl. Sozialpädagoge (EFH Bochum)
Systemischen Familientherapeut (ifs Essen)
Verfahrensbeistand (Zertifizierung: BVEB)
Umgangspflegschaft (IZ/AWO)
Verfahrenspfleger nach dem Werdenfelser Weg (Zertifizierung: cekip)
Psychomotoriker im Arbeitsfeld Kinder- und Jugendhilfe (Zertifizierung: dakp)
Kinderschutzfachkraft (Zertifizierung: ISA / DKSB / BiS)

Berufliche Stationen:

Stationäre und ambulante Kinder- und Jugendhilfe
Fallführende Fachkraft und Sozialraumkoordinator beim Jugendamt (ASD)
Jugendberufshilfe / Arbeitsmarktförderung
Behindertenhilfe

Mitgliedschaften:

Deutscher Familiengerichtstag e.V.
Bundesverband der Verfahrensbeistände, Ergänzungspfleger und Berufsvormünder für Kinder und Jugendliche
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V.
Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie